Vapefly Brunhilde MTL RTA Selbstwickler Tank

Artikelnummer: 1056403
Herstellernummer:

Verfügbarkeit: SOFORT LIEFERBAR

47,95 €

34,99 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Notwendige Felder

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Ultrabio Nikotinshot 20 mg 10 ml 70/30

2,49 €

0,99 €

(9,90 €/100ml)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Ultrabio Nikotinshot 20 mg 10 ml 70/30
 

Ultrabio Base 0 mg 1000 ml 70/30

9,90 €

8,99 €

(0,90 €/100ml)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Ultrabio Base 0 mg 1000 ml 70/30
 

Dampflion Aroma Checkmate White King 10ml 0mg/ml

8,90 €

5,99 €

(59,90 €/100ml)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Dampflion Aroma Checkmate White King 10ml 0mg/ml
 

Antimatter Aroma - Neutrino 10ml 0mg/ml

8,90 €

5,99 €

(59,90 €/100ml)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Antimatter Aroma - Neutrino 10ml 0mg/ml
 

Mehr Ansichten

Details

 

Vapefly Brunhilde MTL RTA Selbstwickler Tank

Nach dem durchschlagenden Erfolg des Brunhilde Dual Coil Selbstwickelverdampfers in der DL-Version, präsentiert Vapefly die – ebenfalls in Zusammenarbeit mit den German 103 entwickelte – MTL-Version dieses schmucken Topcoilers.

Der Brunhilde MTL Selbstwickeltankverdampfer besitzt eine Gesamtlänge von 59.5 mm, einen Durchmesser von 23 mm und eine 510er DripTip Aufnahme, die mit einem taillierten MTL-DripTip versehen ist. Der durch das typische Brunhilde-Cover geschützte Echtglastank fasst 5 ml Liquid und wird über ein verbessertes Sidefilling befüllt.

Gegenüber der Befüllöffnung befindet sich die äußere Airflow Control, über die die Feinjustierung des Zugwiderstands vorgenommen wird. Die eigentliche Airflow Control befindet sich im Deck, unterhalb der Wicklung, wo der Zugwiderstand über 6 verschiedene Luftschrauben festgelegt wird. Die Luftschrauben mit Bohrungen von Φ0.9mm, Φ1.2mm und Φ1.4mm ermöglichen einen strengen bis klassischen MTL-Zug (Mouth to Lung), die Luftschrauben mit Φ1.8mm, Φ2.1mm und Φ2.5mm einen restriktiven DL-Zug (Direct to Lung).

Das Wickeldeck, in das der Selbstwickler eine eigene Coil einzusetzen hat, befindet sich über dem Tank und besteht aus 2 Drahtbefestigungsblöcken mit je 2 Drahtbefestigungen. Die Wicklung wird zentriert über die zuvor mit Luftschrauben ausgestattete Airflow gesetzt. Seitlich im Deck befinden sich geräumige Wannen mit jeweils 1 Edelstahldocht, der bis zum Tankboden reicht. Durch Kapillareffekt wird der Nachfluss des Liquids vom Tank zur Watte / Coil geregelt.

Die Fertigungsqualität hat sich, gegenüber der DL-Brunhilde, noch einmal deutlich verbessert, das Zuggeräusch ist – dank eines kleinen aber wirkungsvollen Pins in der Luftführung – angenehm leise und die kompaktere Größe macht sich gut auf einer Vielzahl verschiedener Akkuträger.